Quelle: Westfälische Nachrichten - 09.01.2013

Neues Konzertprojekt

Am Samstag, 12. Januar, stellt Kantor Martin Ufermann um 15 Uhr im Haus Bonhoeffer, Kirchstraße 5, den Sängerinnen und Sängern der Kantorei und des Jungen Chores das neue gemeinsame Konzertprojekt 2013 vor. Interessierte Mitsänger sind dazu willkommen und eingeladen, heißt es in einer Pressemitteilung.

projekt
Westerkappeln. Kantorei und Junger Chor nehmen die Proben für ein großes Konzertprojekt auf. Geübt wird unter anderem die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart.

Im Mittelpunkt des Konzertes, das am Sonntag, 10. November, in der Stadtkirche stattfindet, steht die „Krönungsmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Komposition, deren mitreißender Schwung und Klangpracht ebenso für eine große Popularität gesorgt hat wie gefühlvolle und empfindsame Passagen.

Begleitet wird der große Konzertchor in guter Tradition wiederum vom Orchester des Goethe-Gymnasiums Ibbenbüren sowie von vier Gesangssolisten.

Darüber hinaus steht eine festliche Kantate von Johann Sebastian Bach auf dem Probenplan, die „Missa cum jubilo“, die „Jubelmesse“, des zeitgenössischen und der populären Kirchenmusik nahe stehenden Komponisten Traugott Fünfgeld und eine Choralkantate von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Notenkenntnisse sind für das Mitsingen hilfreich, aber keine Voraussetzung für die kostenlose Teilnahme an dem Projekt, heißt es in der Mitteilung weiter.

Weitere Informationen bei Kantor Martin Ufermann, 0 54 04/67 66.