Presse 2005

Quelle: Neue OZ - 16.06.2005

Gemeinsame Proben: Zur intensiven Vorbereitung des nächsten musikalischen Großprojektes trafen sich die Kantorei der Stadtkirche Westerkappeln und die Kantorei lbbenbüren zu einem gemeinsamen Probenwochenende im Bernhard-Otte-Haus in Hopsten. Unter Leitung der Kantoren Martin Ufermann und Christian Schauerte (lbbenbüren) studierten die über 80 Sänger Teile aus dem Te Deum sowie aus der Messe D-Dur von Anton Dvorak ein. Neben den Proben gab es für die Sänger Zeit und Gelegenheit für Gespräche und Geselligkeit. Die Aufführungen sind zusammen mit Solisten und dem Orchester des Goethk-Gym- nasiums Ibbenbüren für Ende Oktober in Westerkappeln und lbbenbüren geplant.

20050616-1-img-noz
Foto: privat

 

Wolfgang Zerbin leitete den 8. Westerkappelner Gospelworkshop - Teilnehmer waren einmal mehr begeistert

Quelle: Neue OZ - 28.02.2005

Von Sonja Möller

Westerkappeln - Was machen Musikliebhaber, die zwar gerne singen, aber keine Zeit für regelmäßige Proben haben? Verzichten auf musikalische Betätigung muss niemand mehr. Denn im Tecklenburger Land finden inzwischen regelmäßig so genannte Gospelworkshops statt. In Westerkappeln organisierte Kreiskantor Martin Ufermann am Wochenende bereits den achten seiner Art. Die musikalische Leitung hatte diesmal Wolfgang Zerbin.

20050228-noz-b
Weitergebracht hat Wolfgang Zerbin (links) die 130 Sängerinnen und Sängern des Gospelworkshops. Foto: Sonja Müller

Der freischaffende Musiker aus Taunusstein brachte einige Neuerungen mit: In diesem Jahr war das Oberthema "Popliteratur". Acht Songs übte Zerbin mit den rund 130 Teilnehmern ein. Auch Gospelfans kamen auf ihre Kosten: "Die Grenzen zum Pop sind fließend. Der ein oder andere Gospel ist mit dabei."