140 Chorsänger beim Abschlusskonzert des 21. Westerkappelner Gospelworkshops

Quelle: Westfälische Nachrichten - 20.02.2018

Westerkappeln - Ein Gospelkonzert mit traditionellen und modernen Gospelliedern bildet am kommenden Sonntag (25. Februar) um 17 Uhr in der Stadtkirche den Abschluss und Höhepunkt des 21. Westerkappelner Gospelworkshops.

 

Zum großen Abschlusskonzert in der Stadtkirche versammelt sich – wie in jedem Jahr – auch am kommenden Sonntag eine große Runde jüngerer und älterer Teilnehmer des traditionellen Westerkappelner Gospelworkshops. Das Foto zeigt Micha Keding mit dem Workshopchor 2015, wo er das letzte Mal in Westerkappeln als Referent zu Gast war. Foto: privat

Dazu finden sich am Wochenende auf Einladung von Kreiskantor Martin Ufermann und dem Jungen Chor Westerkappeln 140 Teilnehmer im Dietrich-Bonhoeffer-Haus ein.

Die Leitung liegt in diesem Jahr zum wiederholten Male bei Micha Keding aus Bremen, aus dessen Feder auch die Arrangements der Lieder und einige eigene Songs stammen. Hilmar Kettwig wird den großen Chor am Klavier mit groovigen Klängen und Rhythmen begleiten. Die Gesangssolisten, die die Soloparts übernehmen, werden von der Sängerin und Stimmbildnerin Marion Gutzeit trainiert.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.