Schwimmen - Radfahren - Laufen

In umgekehrter Reihenfolge und an drei Tagen - keiner kommt so richtig aus der Deckung, aber wenigstens bekomme ich Begleitung.

 

1. Freitag - Nacht von Hasbergen  (9,6 km)

37. Nacht von Hasbergen - 9,6 km        
Starter AK Platz  M/W  Platz Laufen
Rosi 1.
 44. 
213.
00:56:00
Ulli 10.
 181.
236.
01:04:50

 

2. Samstag - RTF Westerkappeln (77 km) - Kreuz und Quer durchs Tecklenburger Land

Berge sind Programm:

und Cossi ist sichtlich begeistert - nächstes Jahr geht es dann auf die 110 (da gibt's ein paar Abfahrten mehr)

Immerhin 3 Std 28 und noch ein vertretbarer Durchschnitt von 20,55 km/h - aber Berge zählen bei einer RTF leider nicht.

 

3. Sonntag - 1000 m Bullerteich

Außer Konkurrenz - Jörg ging schon um 8:00 ins Wasser - musste ich mich allein über Wasser halten. Mit 29:09 sogar 46 sec schneller als beim Herausgepresst in Lohne im Jahr 2000. 

 

4. Power-Walking (10 km) zur Siegerehrung

Das sportliche Wochenende wurde mit 10 km Power-Walking (Bad-Iburg > Malepartus > Bad-Iburg) und bedarfsgerechter Kalorien-Ergänzung beendet. Prost!